header

Abt Maximilian Heim OCist, Abt des Zisterzienserstiftes Heiligenkreuz feierte mit vielen Gläubigen den Fatimatag.

"Bei sich selber anfangen" - Fatimatag in Maria Limbach

"Die Erneuerung der Welt geschieht hier bei uns!" - Fatimatag in Hessenthal

"Bekehrung muss bei uns anfangen!" - Fatimatag mit Abt Michael Reepen aus Münsterschwarzach. Asylbewerber in den Klöstern Münsterschwarzach zeigen drastisch die Aktualität der Botschaft des Evangeliums: "Selig, die man verfolgt..."

An der Hand der Gottesmutter ins Heilige Jahr - Über 250 Fatimafreunde hatten am 13.09.15 den Weg in die Fährbrücker Wallfahrtskirche gefunden, um hier die schon traditionelle Fatimafeier zu begehen.

„Die Botschaft von Fatima bleibt aktuell!“ - Am 13. September veranstaltete das diözesane Fatimaweltapostolat neben dem traditionellen Fatimatag in Fährbrück eine Monatswallfahrt in der Wallfahrtskirche in Fridritt bei Münnerstadt.

Prof. Dr. Anton Ziegenaus referierte im Exerzitienhaus Himmelspforten zum Thema "Umkehr im Sinne der Botschaft von Fatima"

Krönender Abschluss des Fatimajahres 2015 mit Joachim Kardinal Meisner

Vertrauen in die Kraft des Gebetes. Paderborner Weihbischof Matthias König zelebrierte in der Aschaffenburger Sandkirche.

Dorthin, wo alles begann. Mit dem Fatima-Apostolat im Heiligen Land

Monatswallfahrt in Maria Limbach mit Bischof em. Paul Werner Scheele

Wallfahrtstag Höchberg 2010

­