header

in den vergangenen drei Jahren haben wir uns auf das große Jubiläum der Erscheinungen in Fatima vorbereitet. 2016 stand ganz im Zeichen der Engelerscheinungen von 1916 und war mit dem Wort des Engels überschrieben: „Empfangt den Leib und das Blut Christi!“ Mit dem Internationalen Fatimatag im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit begann der Reigen der Monatswallfahrten.

Seherkindertag im Jubiläumsjahr

Eucharistie – Quelle und Höhepunkt des kirchlichen Lebens. 25. Besinnungstag des Fatimaweltapostolates in Himmelspforten

Kardinal Rauber hielt den Fatimatag in Höchberg: Marias Fürbitte führt zu den wahren Quellen des Trostes

Maria – Expertin der Barmherzigkeit

Maria, die Mutter der Kirche

Über 500 Gläubige bei Fatimafeier in Dettelbach: Sauerteig für Europa. Erzbischof em. Fernand Franck war aus Luxemburg gekommen, um in Dettelbach den Fatimatag zu feiern. Es war die letzte Monatswallfahrt mit den Franziskanern, die nach 400 Jahren im Januar 2017 Dettelbach verlassen werden.

Fatimamonatswallfahrt in HessenthalVertrauen – das Schlüsselwort der seligen Seherkinder von Fatima

Fatimafeier in der Wallfahrtskirche Maria LimbachMarianische Frömmigkeit braucht Verstärkung und Auftrieb

„Nehmt einander an, wie auch Christus uns angenommen hat!“ - Fatimafeier in der Wallfahrtskirche Findelberg

Bischof Friedhelm ist dankbar für die Arbeit des Apostolates.

Das Fatimaweltapostolat auf „kleiner Wallfahrt“ zum Salzburger Jesulein in St. Maria Loreto

­