header

Fatimatag in Fährbrück mit Bischof Friedhelm

Über 400 Fatima-Freunde, darunter etwa 20 Pfarrer sind zu einem Fatima- Gottesdienst des Apostolats in der Diözese Würzburg nach Fährbrück gekommen. Bischof Friedhelm Hof­mann, Kaplan Christian Stadtmüller als Geistlicher Leiter des Apostolats und Augustinerpater Marcellus Jahnel als Hausherr der Wallfahrtskir­che standen der festlichen Eucharis­tiefeier vor, die mit einem Rosen­kranzgebet und Fürbitten umrahmt war. Höhepunkt der Monatswall­fahrt war die Lichterprozession um die Kirche, bei der unter Gebet und Gesang die geschmückte Figur der Fatima-Madonna mitgetragen wur­de. Vorgestellt wurden auch die drei neuen Messgewänder und der im Februar gegründete Förderver­ein des Fatima-Apostolats im Bis­tum. 

­